Frühlingswandern auf Teneriffa

1.389,00 1.519,00 

Höhepunkte der Reise:

  • Wanderung Barranco Los Valois , 2,5 Std- 5 km, leichte Wanderung
  • Wanderung durch die Cañadas, 3 Std. – 10 km Hm 200 m
  • Wanderung Galarunde, 3 Std.  11 km Hm 300 m
  • Wanderung Orotavatal, 4,5 Std. 15 km Hm 400 m
  • Wanderung Anagebirge, 4 Std. 14 km Hm 500 m
  • weiter interessante Wanderungen zum zubuchen.

 

previous arrow
next arrow
Slider
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: A1007 Kategorie:

Reisebeschreibung

Im Frühling blüht und grünt es auf allen Ebenen der Insel Teneriffa. Im Hochgebirge kommt die endemische Vegetation zur vollen Entfaltung mit den TAJINASTEN, dem TEIDE-Ginster und in anderen Gegenden die dortige Pflanzenwelt. Diese Reise auf der Insel des ewigen Frühlings soll die Teilnehmer auf romantischen, nicht beschwerlichen Wanderungen die Vielfalt der Natur und mit der deutschen Wanderführerin auch Einblicke in die Kultur erleben lassen. Unsere Unterkunft ist das gemütliche Strandhotel PLAYA SUR TENERIFE in El Medano, direkt am besten feinen Sandstrand der Insel gelegen. Die deutschsprachige Mannschaft bietet ein familiäres Flair. Alle Zimmer sind mit handgearbeiteten Pinienmöbel, Telefon, SAT-TV, Mietsafe, Bad und Balkon mit Meerblick ausgestattet.

Zusätzliche Information

Datum

05.04. – 12.04.19

Zimmertyp

½ DZ/HP, EZ/HP

Detailbeschreibung

1.Tag: Flug ab Deutschland.

Empfang am Flughafen. Transfer zum Hotel. Empfangscocktail.

2.Tag: Badevormittag.
Nachmittags: 1. Tour: Wanderung durch den Barranco Los Valos. Diese 1. Wanderung ist einfach und ohne Höhenunterschiede. Sie dient der Formierung der Gruppe und zur Akklimatisierung. Die Schlucht, auch „Kanarischer Gran Canyon“ genannt, ist weitgehend unbekannt. Es eröffnet sich eine typische Wüstenszenerie mit interessanten Tuffsteinstrukturen und vielfältiger Pflanzenwelt und gibt faszinierende Blicke auf das Bergmassiv Canadas und den Teide frei. An Ihrem Ziel liegt die bekannte Pilgerstätte des heiliggesprochenen Mönches Hermano Pedro, Wallfahrtsort der Einheimischen.
Wanderzeit ca. 2,5 Std. – Tourenlänge: 5 km
Nach dem Abendessen wird ein Videofilm über Teneriffa gezeigt.

3. Tag: 2. Tour: Wanderung durch die Canadas, El Portillo – Roque de Peral – Canada de los Guancheros – Choza – Cruz de Fregel – Risco de la Fortaleza und zurück.
Diese leichte Tour zum Gipfel der Fortaleza (Festung) 2.159 m, gibt uns einen Eindruck von der bizarren Landschaft der Canadas mit dem majestätischen Pico del Teide. Die Wanderung führt zunächst durch die sanft hügelige Lava- und Sandlandschaft am Nordrand der Canadas. Bevor wir dann zum Gipfel der Fortaleza hinauf steigen, werden wir auf einem herrlich gelegenen Picknickplatz Rast machen. Vom höchsten Punkt der Fortaleza reicht der Ausblick vom Teide bis zum bewaldeten Orotavatal. Die Rücktour erfolgt auf dem gleichen Weg.
Wanderzeit: ca. 3 Std. – Tourenlänge: 10 km – Höhenunterschied: 200 m.
Abends: Klassischer Klavierabend im Hotelsalon.

4. Tag: Wanderung Galarunde.
Diese Rundwanderung führt uns entlang der zwei höchsten Berggipfel des Tenogebirges, dem Großen Gala (1354 m) und dem Kleinen Gala (1318 m). An kleinen Teichen und Lorbeerwald vorbei kommen wir über einen imposanten Höhenweg mit grandiosen Ausblicken über das Teno-Gebirge, umrunden den Großen Gala. Der Blick vom Gipfel des Kleinen Gala nach Masca und die gewaltige Mascaschlucht bleiben einem unvergesslich.
Wanderzeit: ca. 3 Std. – Höhenunterschied 300 m – Abstieg: 11 km
Abends: Einladung ins kleine Teatro des Hotels. Lassen Sie sich mit lebendiger Unterhaltung überraschen.

5. Tag: 3. Tour: Wanderung durch das Orotavatal, La Caldera – Los Organos – Roque Gordo-El Velo (Aguamansa).
Diese Wanderung führt uns über dichtbewaldete Steilhänge des Orotavatals, welches schon Humboldt für eines der schönsten Täler der Welt hielt. Von dem Kraterkessel La Caldera wandern wir am Wasserstollen vorbei bergauf und stoßen bald auf die Felswand Los Organos (die Orgelpfeifen), die aus Basaltsäulen geformt ist. Der Weg führt ohne große Höhenunterschiede an steilen Hängen entlang und umrundet wildromantische Schluchten mit üppig wuchernder Vegetation. Es sind unvergessliche Eindrücke und Ausblicke auf die Bucht von Puerto del la Cruz, das Orotavatal und zum Pico del Teide. Durch wunderschöne Waldlandschaften wandern wir hinunter, am Roque Gordo vorbei nach El Velo. Am Restaurante Aquamansa werden wir von unserem Bus erwartet.
Wanderzeit: ca. 4,5 Std. – Tourenlänge: 15 km – Höhenunterschied: 400 m

6. Tag: Fakultative Wanderung Mascaschlucht oder Badetag
Ausgangspunkt dieser Schluchtwanderung ist das malerische Bergdorf Masca. Wir gehen auf einem alten Fischerpfad durch die wilde und beeindruckende Schlucht stetig bergab bis zum Meer, wo sich eine herrliche Kulisse mit Blick auf La Gomera eröffnet. Nach einem erfrischenden Bad im Meer holt uns Pedro mit seinem Boot ab und bringt uns nach Los Gigantes.
Wanderzeit: ca. 3 Std. – Tourenlänge: 4 km – Abstieg: 600 m

7. Tag: Wanderung Anagagebirge „Chimanada“
Wir begeben uns ins Wanderparadies von Teneriffa, das Anagagebirge. Durch den märchenhaften Lorbeer und Baumheidenwald, entlang wunderschöner Täler mit vielen umwerfenden Ausblicken zum Meer, wandern wir zum Höhlendorf Chimanada. Dort wohnten damals schon die Guanchen, die Ureinwohner Teneriffas. Durch Kulturland geht es weiter zum idyllischen Dorf Taborno.
Wanderzeit: ca. 4 Std. – Tourenlänge: 14 km – Höhenunterschied: 500 m
Abends: Festabend mit Kanarischem Spezialitätenbuffet. Dazu singt und spielt eine kanarische Folkloregruppe.

8. Tag: Rückflug
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

Hinweise, Mindesteilnehmer etc.

Fakultativ:

Alle Extra – Ausflüge welche nicht im Progamm enthalten sind.

Ihr Wohlbefinden steht Ihnen im Hotel eine Massageabteilung zur Verfügung.
Ablaufänderungen der Ausflüge/Abendveranstaltungen vorbehalten.

Wichtig!
Bitte bringen Sie unbedingt Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Kopfbedeckung, Windjacke und festes Schuhwerk mit. Sie haben so mehr Freude an den Ausflügen.

Eingeschlossene Leistungen:

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 8 Tage/7 Nächte Hotelaufenthalt im Strandhotel Playa Sur Tenerife im Nichtraucherzimmer mit Bad, Sat-TV, Telefon, Mietsafe. Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und Abendbuffet
  • Abendveranstaltungen im Hotel
  • Die im Programm genannten Ausflüge mit deutscher Reiseleitung und Eintrittsgeldern (außer den fakultativen)